Kleine Schäden an der Lachoberfläche der Trommel
kann jeder Spieler zum Beispiel mit Leinölfirnis selber
ausbessern.

Die Gewinde der Haken sind dauergefettet. Es empfiehlt sich
dennoch ihnen einmal im Jahr einen Tropfen Öl zu spendieren.

Die beste Pflege für das Fell ist häufiges Spielen.
Zusätzliches Fetten oder Ölen ist auf keinen Fall nötig.
Die Felle sollten nicht Hitze über 50 Grad ausgesetzt werden,
wie sie zum Beispiel in geschlossenen Auto's im Sommer
auftreten kann. Ist diese Situation unvermeidbar, so sollten die
Felle entspannt werden.